Serenade Weiden 2023

Also eigentlich dachten wir, dass unsere diesjĂ€hrige Serenade ins Wasser fĂ€llt, aber der Wettergott ist ja bekanntlich Country-Fan – insofern schickte er uns noch ein großartiges Wetter fĂŒr unseren Auftritt. Schon bei unserer Ankunft am Serenadenpavillion kamen Sonnenstrahlen heraus und trockneten das nasse Gras in Windeseile. Das war fĂŒr uns der Startschuss fĂŒr den Aufbau.

Das Wetter wurde immer besser und so starteten wir pĂŒnktlich um 19:00 Uhr mit unserem ersten Set. Gertrud Wittmann von der Stadt Weiden hieß das Publikum und uns herzlich willkommen und wĂŒnschte allen eine tolle Serenade.

ein gut gefĂŒllter Stadtpark

Vor der BĂŒhne war noch von vorangegangenen Serenaden eine TanzbĂŒhne aufgebaut. Diese wurde bei uns schon nach wenigen Takten sehr gut genutzt. Viele TĂ€nzen sind gekommen und man konnte auch etliche Vereine begrĂŒĂŸen. Es wurde viel getanzt, fast schien es, als ob die TanzflĂ€che nicht ausreichen wĂŒrde.

Auch wir waren gut drauf und man hat uns wĂ€hrend der Show diverse GetrĂ€nke auf die BĂŒhne gebracht. So kamen wir bei dem Song “Margaritaville” in den Genuss des besungenen GetrĂ€nkes, aber auch eine Runde Trapperschnaps fand den Weg zu uns. Vielen Dank dafĂŒr, es war sehr lecker!!

Nach gut zweieinhalb Stunden Countrymusic & Comedy gab man uns das Signal fĂŒr den letzten Song und somit haben wir das beigesterte Publikum in den “Feierabend” entlassen.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches DANKESCHÖN an alle Beteiligten! Es war eine wundervolle Serenade und wir hoffen, im nĂ€chsten Jahr wieder mit dabei sein zu dĂŒrfen.

Viele tolle Bilder von der Serenade gibt es wie immer in unserer BILDERGALERIE.

Rainer
folgt mir
Letzte Artikel von Rainer (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert